Küchenmaschine mit Kochfunktion

Küchenmaschinen können in der Regel sehr viel im Alltag helfen und sind sehr gute Helfer. Allerdings sollte immer beachtet werden, dass viele Küchenmaschinen grundsätzlich nicht alle Leistungen anbieten, die sich der Verbraucher wünscht. Bei einer Küchenmaschine mit Kochfunktion, auch Thermo-Küchenmaschine genannt, sollten einige Dinge beachtet werden, die für einen Kauf durchaus wichtig sein können. Schließlich möchte eine Maschine mit vielen Funktionen dauerhaft genutzt werden.

Die Grundlagen der Küchenmaschine

Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion ist ein Gerät, welches nicht nur mixen und kneten, sondern auch durchaus als ein Ersatz für den Herd angesehen werden kann. Besonders wenn die Zubereitung von kleineren Speisen wie Soßen und Suppen schnell und unkompliziert durchgeführt werden möchte, kann eine Küchenmaschine mit zusätzlicher Kochfunktion prinzipiell sinnvoll sein. Allerdings muss beachtet werden, dass die Geräuschpegel der kochenden Maschinen oft höher sind, als zuerst angenommen wird. Die Maschinen sind darüber hinaus selten unter 1000 Euro zu erhalten. Die Motoren sind dauerhaft im Einsatz und aus diesem Grund ruht das Gerät nie. Daher sollten die Küchenmaschinen unbedingt aus hochwertigem Material erschaffen sein. Am besten ist das Gehäusematerial aus Kunststoff, die Schüssel jedoch aus Edelstahl, damit diese keine Beschädigungen beim Kochen erhalten kann. Weitere Funktionen sollten bei dem Gerät vorhanden sein. Dazu gehören unter anderem ein Timer und eine Küchenwaage, die integriert ist. Die Kochfunktion sollte die Maschine nicht zu heiß werden lassen, um nicht Gefahr zu laufen, diese zu überhitzen. Die meisten Geräte weisen jedoch eine komplett andere Bedienungsweise auf, an die sich zuerst gewöhnt werden muss.

Der Kauf und die besten Maschinen

Beim Kauf ist auf die Wattzahl des Geräts zu achten. Zuerst ist es wichtig, dass sich auf die unterschiedlichen Materialien der Maschine geachtet wird. Hochwertiger Kunststoff, der auch bei Hitze nicht beschädigt wird, ist zu empfehlen. Darüber hinaus sollte das Fassungsvermögen der Maschine nicht zu gering gehalten sein. Am besten sollte der Mixbecher auch mindestens zwei Liter fassen. Zubehör wie Messbecher und Küchenwaage sind sehr nützlich, müssen jedoch nicht unbedingt in dem Gerät miteingebaut sein. Die Funktionen wie mixen, rühren und kneten sollten natürlich nicht zu kurz kommen und ebenso an dem Gerät vorhanden sein. Die Einstellung der Temperatur beim Kochen sollte möglich sein, um je nach Nahrungsmittel zu entscheiden zu können, wie lang und unter welcher Temperaturzufuhr gekocht wird. Die Küchenmaschine mit Kochfunktion hat jedoch ihren Preis. Das günstigste Modell ist nicht unter 500 Euro zu erhalten. Mit 1200 Euro kann eine gute Küchenmaschine mit zusätzlicher Kochfunktion erhalten werden.
Zu den besten drei Küchenmaschinen mit Kochfunktion ist auf dem dritten Platz die Krups HP5031 Prep & Cook, die mit 1550 Watt angeboten wird. Diese Maschine ist für 500 Euro zu erhalten, was ein sehr großes Schnäppchen ist. Auf dem zweiten Platz liegt die Kenwood KM 096 Cooking Chef aus Edelstahl. Hier ist der stolze Preis von 1000 Euro für das Gerät zu zahlen. Auf dem ersten Platz ist die Vorwerk Thermomix TM5 für vielen Kunden zu finden, die sich für ein Gerät mit Kochfunktion interessieren. Aufgrund der hochwertigen Materialien und der erstklassigen Handhabung ist der Preis von 1200 Euro für die besondere Maschine vertretbar. Mit Touchscreen und integrierter Waage können Kunden wunderbar viele Funktionen mit dem Gerät nutzen. Wenn Ihnen das zu teuer ist, finden Sie hier Alternativen zur Thermomix.

Zu den drei sehr guten Geräten haben wir eine Küchenmaschine mit Kochfunktion gepackt, die wohl das absolute Schnäppchen ist. Die Medion MD 16361 ist mit 200 Euro unglaublich günstig. Zwar ist sie in der Leistung gegenüber beispielsweise der Thermomix TM5 im Nachteil aber dafür kostet sie auch nur ein Bruchteil. Trotz des geringen Preises bietet die Thermo-Küchenmaschine sehr viele Funktionen und erledigt ihre Aufgaben sehr ordentlich.

 

Siehe auch:

Clatronic-KM3476-kochfunktion

Wieviel Watt sollte eine Küchenmaschine haben?

Beim Kauf der geeigneten Küchenmaschine gibt es zwischen den verschiedenen Herstellern und Preisklassen durchaus merklich …

2 Kommentare

  1. Hallo, ich habe hier den Thermomix TM31. Das Gerät hält wirklich was es verspricht. Ich würde es auf keinen Fall je wieder hergeben. Aktuell überlege ich, wann ich mir die neue Version kaufen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü
Küchenmaschinen

Haben Sie schon unseren Vergleichssieger gesehen?

Danke für Ihren Besuch!